Die Bilder zum

Vergrössern

anklicken.

Schauspielhaus Bochum

Der Liebe Lust und melancholische Denkwürdigkeiten 

Von Beginn des Jahres 2018 an begleitete ich kooperativ die Aufführungen zu dem Stück 'Der Liebe Lust - Der Liebe Schmerz'

am Schauspielhaus Bochum.


Kern der Inszenierung waren musikalische Kompositionen, u.a. basierend auf Sonetten von Shakespeare und Gedichten von

Dylan Thomas, inszeniert von Karsten Riedel und dargeboten mit wechselnden Gästen aus dem Ensemble.Die Zeichnungen wurden live während der Aufführung gesketcht und dann rückblickend ausgearbeitet.

Ergänzt wurde die Serie mit Bildern zu den Inszenierungen 'Melancholia', 'Denkwürdigkeiten eines Nervenkranken' und

'Time to close your Eyes'.

Alle Illustrationen wurden mit Unterstützung des Schauspielhauses im Sommer in der Galerie Gruppe11 in Bochum erfolgreich ausgestellt.

 

Alex Bednarz "Denkwürdigkeiten eines Nervenkranken" (2018) Bleistift, Aquarell, 20x30
Alex Bednarz "Der Liebe Lust - Ghost with her ghost" (2018) Mixed Media, 21x30
"Der Liebe Lust - Der Liebe Lust - "They are the only dead " (2018) Mixed Media, 21x30
Alex Bednarz "Der Liebe Lust - Harvest" (2018) Mixed Media, 21x30
Alex Bednarz "Der Liebe Lust - The Sun burns the Morning" (2018) Mixed Media, 21x30
Alex Bednarz "Melancholia" (2018) Mixed Media, 21x30
Alex Bednarz "Der Liebe Lust - Mine be thy love" (2018) Mixed Media, 21x30
Alex Bednarz "Time to close your eyes" (2018) Mixed Media, 59x84